Aktuelles

Solidarität mit Israel

Wir sind in Steglitz-Zehlendorf besonders durch unsere Partnerstädte Sderot und Kiriat Bialik eng mit Israel verbunden. Die barbarischen Angriffe der Hamas auf Israel sind Verbrechen, die wir zutiefst verurteilen. Wir trauern um die Opfer und sind in Gedanken bei ihren Familien…

Gute Nachricht für Zehlendorf: Die Bewerbung um Mittel für ein Konzept zur Entwicklung des Ortskerns war erfolgreich!

Ab 2025 wird Zehlendorf-Mitte in das Städtebauförderprogramm "Lebendige Zentren und Quartiere" aufgenommen. Das hat Stadtentwicklungssenator Christian Gaebler verkündet. Dazu erklärt der SPD-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Ruppert Stüwe: „Zehlendorf braucht ein funktionierendes Zentrum mit hoher Aufenthaltsqualität. Das fordert die SPD genauso wie…

Kreisvorstands-Beschluss : Berliner Bauordnung muss weiterhin auch dem Klimaschutz in der Stadt dienen

Die Berliner Bauordnung ist auch ein wichtiges Instrument für den kommunalen Klimaschutz.Bei einer beabsichtigten Novellierung der Bauordnung sind die festgelegten Zielsetzungenund Maßnahmen des Klimaschutzes in der Stadt zu erhalten und, da wo notwendig, denaktuellen Erkenntnissen des Klimaschutzes anzupassen. Das gilt…

Keine vorschnelle Kündigung für das Schwimmbad am Teltower Damm!

Das Schwimmbad am Teltower Damm hat für alle Beteiligten überraschend zum 31.12.2023 die Kündigung von der Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) erhalten. Dazu erklären das Mitglied des Abgeordnetenhauses Martin Matz und der Steglitz-Zehlendorfer SPD-Kreisvorsitzende, Ruppert Stüwe, MdB: „Das Schwimmbad erfüllt einen…

Steglitz-Zehlendorf im Senat an wichtiger Stelle vertreten: Dr. Ina Czyborra wird Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit, Pflege und Gleichstellung

Dr. Ina Czyborra, langjährige Abgeordnete aus Steglitz Zehlendorf und Sprecherin für Wissenschaft und Forschung der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus, übernimmt im neuen Senat das Ressort für Wissenschaft, Gesundheit, Pflege und Gleichstellung. Der SPD-Kreisvorsitzende Ruppert Stüwe erklärt dazu: „Berlin bekommt mit Dr. Ina Czyborra eine…

Endlich Aussicht auf Milieuschutz in Steglitz-Zehlendorf

Für die SPD in Steglitz-Zehlendorf ist das Thema bezahlbares Wohnen schon sehr lange ein Schwerpunkt. Die Ergebnisse der Untersuchungen, die unser Stadtrat Michael Karnetzki präsentiert hat, zeigen, das Milieuschutzgebiete in der Mittelstraße, an der Feuerbachstraße und um die nördliche Gritznerstraße…

Eine Woche voller politischer Veranstaltungen

Die SPD Steglitz-Zehlendorf präsentiert sich ab dem 12. September 2022 in einer Woche der Steglitz-Zehlendorfer SPD mit einer Reihe von Veranstaltungen. Über eine Woche werden wir Veranstaltungen im ganzen Bezirk organisieren. Ob Kiezputz, Kinderfeste oder Diskussionsveranstaltungen, für alle ist was…

Das Bezirksamt muss eine Lösung für den Inklusionssteg finden

Zur Diskussion um den Inklusionssteg des Vereins Segelerhaus am Wannsee erklärt der SPD-Kreisvorsitzende, Ruppert Stüwe, MdB: „Ich finde wir sollten möglichst viele Angebote für die Inklusion schaffen. Das ist kein Thema wo man erst nachweisen muss, dass es eine Nachfrage…

SPD begrüßt Systementscheidung für die Stammbahn als Regionalbahn

Der Senat und die Brandenburger Landesregierung haben sich darauf verständigt die Stammbahn als Regionalbahn zu reaktivieren. Dazu erklärt der SPD Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Ruppert Stüwe: „Endlich hat es auf Berliner Seite ein klares Bekenntnis zur Stammbahn als Regionalbahn gegeben. Dafür…

Grüne, SPD und FDP schließen eine Zählgemeinschaft

Die Kreis- und Fraktionsvorsitzenden der beteiligten Parteien haben heute die Zählgemeinschaftsvereinbarung für die neue Legislaturperiode unterschrieben. Bündnis 90/Die Grünen, SPD und FDP in Steglitz-Zehlendorf wollen mit ihrer Ampel „einen gemeinsamen Aufbruch“ für den Bezirk gestalten. Dabei sehen sich die drei…